eCH Standards

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

eCH fördert, entwickelt und verabschiedet E-Government-Standards.
eCH Ziele richten sich nach der E-Government Strategie der Schweiz:

  • Die Wirtschaft wickelt den Verkehr mit den Behörden elektronisch ab.
  • Die Behörden haben ihre Prozesse modernisiert und verkehren elektronisch untereinander.
  • Die Bevölkerung kann wichtige (häufige und/oder komplexe Geschäfte) mit den Behörden elektronisch abwickeln.

eCH-Standards haben den Status von Empfehlungen. Der Einsatz der Standards kann auf Stufe Bund, Kantone oder Städten und Gemeinden für verbindlich erklärt werden.
eCH-Trägerschaft bilden Bund, Kantone, Städte und Gemeinden sowie Wirtschaft und Wissenschaft.

Die eCH eGovernment Standards, aufgelistet nach Themen, finden Sie hier.