Kanton Schaffhausen



Über uns

eGovernment wird in der Region Schaffhausen durch die Regierung des Kantons Schaffhausen, den Stadtrat Schaffhausen sowie die Gemeinderäte gefordert und gefördert. Aus diesem Grund wurde das eGovernment Kernteam gegründet.

Die konzeptionelle und technische Umsetzung liegt zum grössten Teil beim eGovernment-Services Team der KSD.

 

Vorsitzende: Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel

Aufgabe des Kernteams ist es, das eGovernment im Kanton und der Stadt Schaffhausen zu fördern und zu vereinheitlichen. Die Aufgaben sind in diesem Reglement ausgeführt, diese basieren auf der Vereinbarung über die eGovernment- und Informatikstrategie sowie den gemeinsamen Inforamtikbetrieb vom 23. November 2010. Damit die Gemeinden ebenfalls einbezogen und deren Interessen wahrgenommen werden können, steht diesen mindestens ein Sitz im Kernteam zu.

  • Das eGovernment-Kernteam vertritt die Interessen der verschiedenen Stakeholder in Bezug auf eGovernment-Dienstleistungen.
  • Das eGovernment-Kernteam erarbeitet die Roadmap der eGovernment-Vorhaben im Kanton Schaffhausen auf Basis der eGovernment-Roadmap des Bundes. Die Grundlagenarbeiten werden durch den Geschäftsführer KSD, den Leiter eGovernment-Services und deren verantwortliche Mitarbeiter geleistet.
  • Die Mitglieder des eGovernment-Kernteams beobachten die applikatorischen Entwicklungstendenzen im Bereich eGovernment.
  • Das eGovernment-Kernteam nimmt jeweils im April Stellung zu den konkreten Projektanträgen der Verwaltung und prüft diese auf Übereinstimmung mit der eGovernment-Roadmap und der Tauglichkeit bezüglich eGovernment. Die einzelnen Vorhaben resp. Projekte fliessen anschliessend in die Budgetprozesse der kantonalen und städtischen Verwaltung ein.
  • Das eGovernment-Kernteam ist insbesondere für die Evaluation der Konzernprodukte verantwortlich und stellt den Exekutiven entsprechend Antrag.
  • Das Kernteam ist für Organisation und Durchführung des eGovernment-Day verantwortlich und nimmt an diesem teil.
  • Die Mitglieder des eGovernment-Kernteams wirken aktiv mit bei der Umsetzung des Kommunikationskonzeptes und bei der Beratung und Information bestehender und potentieller Kunden und erarbeiten Vorschläge für Dienstleistungen im Bereich eGovernment.

Das Kernteam besteht aus

  • dem für die eGovernment- und Informatikstrategie zuständigen Mitglied des Regierungsrates als Präsident oder Präsidentin und des Stadtrates als Vizepräsident oder Vizepräsidentin
  • zwei vom Stadtrat bestimmten Mitarbeitenden der Stadt
  • zwei vom Regierungsrat bestimmten Mitarbeitenden des Kantons
  • drei vom Regierungsrat bestimmten Fachpersonen, welche die Belange der Gemeinden und der Wirtschaft vertreten

Der Geschäftsführer oder die Geschäftsführerin und die Leitung der eGovernment-Services der KSD gehören dem Kernteam von Amtes wegen an. Das Sekretariat wird durch die KSD besorgt.

Die Mitglieder werden auf die Amtsdauer ernannt, soweit sie nicht von Amtes wegen dem Kernteam angehören.

Bei speziellen Vorhaben können zusätzliche Spezialisten (Dienststellenleiter, Projektleiter) beigezogen werden.

In speziellen Fällen kann das Kernteam Aufgaben an einen Ausschuss delegieren.
 

Zusammensetzung Kernteam

Vertretung

Präsidentin:
Rosmarie Widmer Gysel


Regierungsrätin


Kanton

Vizepräsident:
Daniel Preisig


Stadtrat


Stadt

Christian Ritzmann 

Staatskanzlei

Kanton

Patrick Caprez 

Schaffhauser Polizei

Kanton

Christian Schneider

Stadtkanzlei

Stadt

Sandra Egger

Wirtschaftsamt

Kanton

Ursula Peter

Controllerdienste

Stadt

Robert Keller

Gemeinderat Buchberg

Gemeinden

Luc Schelker

Gemeindeschreiber Wilchingen

Gemeinden

Michael Häusermann

Gewerbeverband Schaffhausen
vertreten durch Park Treuhand AG

Gewerbe, Industrie


Gerrit Goudsmit


Geschäftsführer


KSD

Titus Fleck

Leiter Application- und eGovernment- Services

KSD